Der Kunstversorger

ist geschichte...

IMG_0102
image
image-2
image-1
kunst-linz-galerie-atelier-malerei-art-aigner-waltherstraße-7-9
image-3
galerie012

Im Zentrum der Oberösterreichischen Hauptstadt, zwischen dem neuen Dom und dem Linzer Landestheater, gründete Lukas Johannes Aigner 2011 seine Galerie, den Kunstversorger.

Auf über 250 qm präsentierte er seine Kunst; es fanden Lesungen statt; Kabarettisten zeigten ihre Programme und musikalische Darbietungen gingen eine klangvolle Symbiose mit den Gemälden ein.

Wenn sich das Jahr dem Ende zuneigte, traf man sich zum alljährlichen Bratwürstelsonntag, der nicht nur den Gaumen erfreute, sondern auch ein Treffpunkt für viele Künstler und Kunstinteressierte war. Bei einem regen Austausch und gemeinsames Resümieren über die Ereignisse der letzten Monate, durfte natürlich ein gutes Bier nicht fehlen!

 

Ein Teil der Räumlichkeiten diente aber auch als Ort des kreativen Schaffens. In der Werkstatt der Gedanken(link zu Studio), erblühten förmlich die Bilder. Der, 2016 entstandene Zyklus „ Oskana durch die Blumen gemalt“ zeigt wohl recht anschaulich den Zusammenklang zwischen Raum und Malerei. Wer sich davon überzeugen wollte, konnte sich, nach telefonischer Vereinbarung gerne einen Termin beim Künstler persönlich ausmachen (Link zu Kontakt)